Obstaktion

OBST-AKTION geht in die 2. Runde

Dank finanzieller Unterstützung Puchheimer Unternehmen war es uns letztes Jahr möglich, mehrmals Obst in der Pause anzubieten.

Weil das Projekt so positiv von den Jugendlichen angenommen wird, haben wir uns entschieden, die kostenfreie Obstaktion auch ohne Finanzierung von außen  weiterzuführen. Der Förderverein wird das Projekt dieses Jahr finanziell mit unterstützen. Geliefert werden uns die frischen (Bio-) Produkte vom Puchheimer Früchteparadies, Herrn Güler. Mit einem 3 – 4köpfigen Elternteam wird das Obst  jeweils zugeschnitten und in der Aula kostenfrei auf Tabletts angeboten. Oft unterstützen dabei tatkräftig HE Klassen der 7 JGST und Frau Wagner.

Terminplanung: November, Januar, Februar, Mai,  Juni und Juli

Gesucht werden Interessierte, die uns einmalig an einem Termin unterstützen können. Zeitaufwand 8.30 -10.30 Uhr , Tag nach Absprache flexibel organisierbar

Weiterlesen

Wassermelonen – ein Highlight


1 Jahr kostenfreie Obstausgabe – Zeit für einen Rückblick.

Wir haben 100e Kilos an Obst verarbeitet,  über 1000 wertvolle Euros in das Angebot investiert können und persönlich viel Zeit und Energie eingebracht, um unseren Schülerinnen und Schülern kostenfrei leckere und gesunde Obstsnacks schmackhaft zu machen.

Weiterlesen

Kinovormittag 9 JGST „Gefahren im Netz“

Juni 2018 – Kinovormittag für die 9 JGST
Das Thema „Gefahren im Netz durch Kontakte mit anonymisierten Dritten“ wurde thematisch in allen Religionsgruppen (Kath., Evang., Ethik) eingebettet.
Gemeinsam mit allen 9. Klassen, der Religionsfachschaft und dem Elternbeirat besuchten wir das Gröbenzeller Kino, um den Film „Lena Love“ anzuschauen.

EB-Fortbildung Thema „Disziplinarverfahren“


Auf unsere Initiative hin organisierte der Bayerische LEV-RS  am Samstag, den 14. April eine Fortbildung zum Thema „Disziplinarverfahren – Rechte und Pflichten des Elternbeirats“.

Mit aktiver Unterstützung von Herrn Glauz und Herrn Maric waren wir in der Lage, für diesen Termin unsere Aula als Veranstaltungsort mit Bewirtung zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen

Elternvortrag: Gefahren im Internet & Mobbing

 

im Rahmen unseres KESCH-Jahresprojektes beschäftigt sich unsere Schulgemeinschaft   mit dem sozialen Miteinander und der Kommunikation. Unsere Aufmerksamkeit schenken wir auch dem Thema Cybermobbing.  Am 20. und 21.2. fanden dazu in der 6. JGST Klassenworkshops mit Herrn Rechl, Jugendbeamter der Polizeiinspektion Dachau, statt. Vorab wurde das Thema im Religionsunterricht behandelt.

Für Eltern und Lehrer fand am 21.2. ein Vortrag von Herrn Rechl  zum Thema
Medienverhalten, Mobbing, Gewalt und sexuelle Viktimisierung von Kindern und Jugendlichen im Internet und in sozialen Netzwerken statt.

Weiterlesen

EB-KES Workshop Zielführende @Kommunikation zur Schule

Am 31.1.2018 trafen sich auf unsere Einladung alle Klassenelternsprecher zu unserem halbjährigen Treffen. Neben aktuellen Informationen zum Schulleben erarbeiteten wir gemeinsam einen Leitfaden zu einer zielführenden @Kommunikation in die Schule und sammelten unsere Wünsche, wie eine gute @Kommunikation auch von Seiten der Schule weiter unterstützt werden könnte.

Weiterlesen